Anja Gäde

Transformations- Coach & Consultant

Ich bin Anja Gäde und lebe in einem Mehrgenerationenhaushalt in der Nähe von Hannover. Von Natur aus gebe ich mich nur ungern  mit dem Status quo zufrieden und suche immer wieder nach Themen, bei denen ich das Gefühl habe, hier lässt sich ein großes Potenzial heben.

Mutter, Unternehmerin, Vereinbarkeit,

Meine Qualifikation ist sehr interdisziplinär. Ich bin Bau- & Wirtschaftsingenieurin und Coach. Jetzt fragen sie sich vielleicht: Wo ist der rote Faden in diesem Lebenslauf? Dazu müssen sie mir etwas Zeit schenken, damit ich es ihnen erzählen kann.

Als DDR-Kind habe ich ein großes Potenzial in den vielen alten zerfallenen Villen gesehen, daher bin ich Bauingenieurin geworden. Um meine Qualifikation mehr auf die Wirtschaftswelt auszurichten, habe ich mich zusätzlich als Wirtschaftsingenieurin qualifiziert. Mit diesem Know-how habe ich über 10 Jahre in einen der ersten vernetzten und interdisziplinären Wirtschaftsbereiche, dem Supply Chain Management gearbeitet.

Als Frau hatte ich das große Glück, Kinder bekommen zu können und mir mit ihnen eine Auszeit von der Arbeitswelt zu nehmen. Privat hat mich diese Zeit sehr glücklich  gemacht. Beruflich würfelte die Familie mein bisheriges Leben einmal vollkommen durcheinander.  Die Prioritäten und auch die Werte veränderten sich. „Zeit“ wurde zum wertvollsten Gut. Ich war nun weniger bereit Dinge zu tun, die in meinen Augen unnötig oder sinnlos erschienen. Hierzu gehörten Machtkämpfe in Meetings, unnötige Präsenzzeiten im Unternehmen und vieles mehr. Hinzu kommt, dass die Arbeitsbedingungen noch sehr männlich geprägt sind und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie oftmals in Unternehmen vernachlässigt wird.

Ich suchte nach Austausch in Netzwerken und fand viele Frauen, denen es ähnlich ging. Ich erkannte auch in dieser Situation großes Potenzial für Frauen und die Wirtschaftswelt. Als Coach stellte ich mir die Frage. „Wie kann ich als Frau mein volles Potenzial leben – beruflich wie auch privat?“ Heute bin ich Mitglied in einem deutschlandweiten Coaching Netzwerk namens elterngarten. Die Zielgruppe sind oft Frauen in Führungspositionen bzw. Sandwichpositionen, die nach neuen Lösungen für „Karriere mit Kind“ suchen. Weitere Partner von mir sind die Wirtschaftsförderung – Koordinierungsstelle Frau und Beruf und das Bildungswerk ver.di in Hannover.

Was ich in meinem Werdegang immer wieder gefunden habe, war das Bestreben ein großes Potenzial zu heben. Hierzu musste ich zunächst einmal erkennen, wo sich ein großes Potenzial befindet und dann meine analytischen Fähigkeiten dazu einsetzen, um etwas Neues zu erschaffen.

It’s ME

Potenziale heben

Ich bin immer am möglichen Wachstum orientiert. Mein Bestreben ist es das größtmögliche Potenzial zu heben.

ganzheitlich Denken

Ich bin frei im Denken. Für mich gibt es keine Box, die „Business“ oder „Mensch“ heißt. Alles ist miteinander verbunden. Mein Bestreben ist die Vernetzung, um die bestmögliche Effizienz zu finden.

In Polarität leben

Ich bin rational und sensibel. Mein analytischer Verstand und meine Hochsensibilität geben mir die Fähigkeit, schnell das Wesentliche zu erfassen. Ich bin kreativ und strukturiert zu gleich und habe Freude an komplexen Themen. Ich liebe den Rückzug und das Auftanken meiner Batterien genauso wie das Abenteuer etwas Neues zu entdecken und mich auszutauschen. Ich wünsche mir Stabilität in der Familie und Innovation bei der Arbeit.

meine Vision

Meine Lösung soll ganzheitlich sein und sich nicht nur auf ein Thema beschränken. Mein Ziel ist es das Potenzial von Frauen zu heben. Ich möchte gerne in Co-Creation mit Partnern eine  Schnittstelle zwischen hochqualifizierten Frauen und der Wirtschaft erschaffen. Ich möchte, dass Mütter die Auszeit nutzen, um ihre Werte zu hinterfragen und auf dieser Grundlage sich eine neue Vision über ihr privates wie auch berufliches Leben erschaffen. Denn wenn Frauen wissen, welches Potenzial in ihnen steckt und welche Arbeitsbedingungen sie sich wünschen, können sie ganz gezielt auf den Markt gehen. Zudem möchte ich auch Frauen fördern, die den Mut haben ihre eigenen Wege zu gehen und sich selbstständig machen wollen.

 

Was können Sie erwarten?

Mein Coaching-Stil

…ist zum einen strukturiert und zugleich kreativ und flexibel. Ich gehe davon aus, dass jede Person bereits die Lösung in sich trägt. Ich sehe mich als ihren helfenden Assistenten. Sie haben stets die Kontrolle über den Prozess und entscheiden, wie weit und wie schnell sie mit mir arbeiten wollen.

Unsere Coaching-Sitzungen beginnen

…beginnen mit einem Vorgespräch. Wir sprechen über ihr Anliegen und lernen uns gegenseitig kennen. Es ist eine Chance für mich, zu verstehen, mit welchen Themen Sie sich gerade beschäftigen. Und es ist auch eine Chance für Sie, alles über mich und meine Arbeit zu erfahren.

Nach dem Kennenlernen beschäftigen wir uns mit der Situation oder dem Thema, das Sie zu jeder Sitzung mitbringen, dass kann ein Problem,  eine Vision ihrer Zukunft, ein Wunsch, eine Herausforderung, ein Gefühl oder eine Blockade sein.

Mein Coaching Werkzeug-Koffer

…ist vielfältig. Ich verwende ganz indiviudell Bausteine aus den unterschiedlichsten Konzepten wie z.B. dem Life/Work Planning und dem Züricher Ressourcen Modell.

Besonders effizient ist das weltweit bewährte Kurzzeit-Coaching Konzept – wingwave. Diese Methode basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und integriert unterschiedliche Bestandteile, wie z.B. das psychotherapeutische Verfahren EMDR, beim dem die Traumphase in der wir die täglichen Erlebnisse verarbeiten durch schnelle Augenbewegungen immitiert wird. Mit dieser Methode kann schnell in wenigen Sitzungen der eigene Stress reguliert bzw. die Leistung gesteigert werden.

REFERENZEN

Was sagen die Teilnehmer?

Elternzeit Basecamp

„Kind statt Büro – irgendwie war plötzlich alles anders. Dank Anja und ihrem herzlichen und geduldigen Coaching habe ich mich und meinen Weg wiedergefunden. ”
Franziska, 1 Kind, Leitende Angestellte, Hannover
„Das Coaching mit Anja unterschied sich positiv von allen anderen Coachings oder Weiterbildungen, die ich besucht habe. Anja versteht  es, auf jede ihrer Teilnehmerinnen einzugehen und die richtige Coachingtechnik für diese zu finden. Auch ihr sympathisches Wesen und ihre eigenen Erfahrungen als Mutter und auch als Ingenieurin helfen ihr, Eltern bei einer Neuorientierung zu unterstützen.”
Katrin, 2 Kinder, Chemieingenieurin & Umweltwissenschaftlerin, Hannover

Individual Coaching

„Anjas ausgeglichene und freundliche Art ermöglichte es mir, mich trotz mancher Unterbrechungen durch meine zwei Jungs (und ohne mich schlechtfühlen zu müssen) immer wieder auf das Thema der Stunde einzulassen. Das Coaching mit Anja hat mich meiner beruflichen Vision näher gebracht, sowie mittels wingwave auch innerlich ordentlich aufgeräumt. Dass Anja zum einen sehr direkt, aber zum anderen auch sehr aufmerksam und einfühlsam ist, hilft im gesamten Prozess ungemein.”
Yvonne, 3 Kinder, Produktmanagerin, Hannover