Balance statt Spagat

Motto des elften Netzwerktreffens
war das Thema „Vereinbarkeit in der Rushhour des Lebens“

Stop and go oder Vollgas – wie gestalten und nutzen wir die Jahre, in denen alles gleichzeitig passiert? Wir haben uns mit unseren Impulsgeberinnen und der launigen Moderation von Anna Brandes auf verschiedenen Wegen diesem vielschichtigen Thema genähert. Mit Petra Johanna Regner (Leitung Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Celle) haben wir über Zeit- und Prioritätenplanung gesprochen, Dr. Patricia Vöge (Gesundheitspsychologin), hat uns die Möglichkeiten der „Positiven Psychologie“ vorgestellt und Anja Gäde (Coach & Consultant Family-Work) hat aufgezeigt, wie wir die Elternzeit als Basis für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung nutzen können.